Projekt Earth Defence – Aus dem Bastelkeller Teil 2

Ein weiterer Sneak Peak vom Bau des Landungsschiffs für mein Projekt Earth Defence.

        

Wie man sieht sind die Arbeiten schon gut voran gegangen und ich bin schon ganz zufrieden.

Dranbleiben und eure Meinung dürft Ihr auch gerne äußern. außerdem braucht das Teil noch einen Namen.

Projekt Earth Defence – Aus dem Bastelkeller

Heute eine kleine Vorschau aus meinem Bastelkeller.

Ein kleines Landungsschiff das aus Abfällen, Korrektur Wertstoffen entsteht. Ich bin selbst mal gespannt was dabei später rauskommt. Also schaut wieder rein.

Star Wars Armada – Raumschlacht

Nach längerer Pause endlich einmal wieder eine dicke Schlacht in unserer Gartengalaxie.

 

 

Wir haben mit jeweils einer Flotte von 550 Punkten gespielt. Erstmals kam auch die Resurgent zum Einsatz.

 

 

Wie gewohnt flogen die Flotten aufeinander zu. Als Rebellwar mein Plan, den Supersternenzerstörer mit meinen Hauptschiffen in einen Nahkampf auf die Flanken zu verwickeln und dann mit Bomberstaffeln nachzusetzen.

Die erste Salve der Resurgent schoss gleich mal eine Nebulon-B komplett zu Schrott. Das Ding ist höllisch.

 

 

Meine Angriffsfigatte und der Mon Calamari Kreuzer gingen ebenfalls unter, konnten jedoch wenigstens den Imperiumsklasse Sternzerstörer schwer anschlagen.

 

Luke schoss das Teil dann endgültig ab. Die schwer beschädigte Raider viel schließlich auch noch den kombinierten Beschuss von Luke und Wedge zum Opfer.

 

Es kam noch zu ein paar Staffelkämpfen. Dann mussten sich die stark dezimierte Rebellenflotte jedoch zurückziehen.

 

 

Ein weiterer Sieg für das Imperium unter der Führung von Darth Christi.

Über den Tellerrand – Star Wars – Angriff der Klonkrieger

Heute mal eine kleine Vorstellung eines Brettspiels aus dem Star Wars Universum. Es sind leider nur 4 Miniaturen enthalten, aber seien wir mal großzügig und werten es als solches.

 

Man kämpft kooperativ in der Arena von Geonosis, wie auch im Film „Angriff der Klonkrieger“ Dabei muss man 5 Phasen überstehen und verschiedene Quests erfüllen. Dieses macht man in dem man bestimmte Würfelergebnisse erziehlt und zuordnet, Droiden und Minibosse vernichtet

Da einem nur insgesamt 16 Würfel pro Phase zur Verfügung stehen, ist man ständig in der Zwickmühle und muss seine Aktionen gut absprechen.  Optisch könnte man das Spiel noch gut mit Miniaturen aus dem Tabletop Star Wars Miniatures aufpeppen. Mal sehen was sich da machen lässt. Spaß macht das Spiel auf jeden Fall.

Rund um die Welt der Miniaturenspiele

%d Bloggern gefällt das: