Projekt Earth Defence

Wie ich ja schon mehrfach angedeutet hatte, schwirrt mir ein nettes Projekt im Kopf rum, welches ich nun doch mal in Angriff nehmen will.

 

Alien Invasion aus Guls Spielgruppe und meine Liebe zu den X-Com Computerspielen haben mich schon lange zu einem Miniaturen Skirmish Spiel mit der Thematik einer Alien Invasion und der taktischen Kämpfen in einem solchen Umfeld inspiriert. Meine vorhandenen Miniaturen und das Gelände und die Regeln , speziell aus Deadzone eignen sich in diesem Zusammenhang auch sehr gut um dieses Projekt dann auch mal umzusetzen. Das Thema lässt auch viel mehr Freiheiten zu als mein Zombie Projekt.

Also dran bleiben, in Kürze geht  es los.

Deadzone – Plague Booster

Da die Plague bisher immer ziemlich chancenlos war, war es Zeit für Verstärkungen. Der Plaque Booster kommt wieder in einer stylischen Videokassettenverpackung daher.

 

Drinnen befinden sich folgende Truppen:

Ein Granatwerferteam zur Feuerunterstützung. Bestimmt ganz gut geeignet um Christis Stellungstaktik auszuhebeln und ihn in Bewegung zu zwingen.

Ein Spezialist mit einem mobilem Granatwerfer. Könnte auch cool sein.

 

 

Ein Plague Schwarm aus mutierten Getier, wie Tausendfüssler, Ratten usw. der gut im Nahkampf zu gebrauchen sein wird. Und richtig ekelig aussieht.

 

Und zuletzt noch zwei weitere Plague Hunde. Sehr schnelle billige  Angreifer, die sich gut zum schnellen Angreifen in den ersten Runden eignen.

 

Zusätzlich habe ich noch zwei der Nexus Psi Zombies mit reichlich vorhandenen Teilen aus der Restekiste zu Plague Troopern umfunktioniert. Einer mit Pistole und einer mit SMG.

 

Wird echt mal wieder Zeit für ein Spielchen. Demnächst gibt es dann Gelände aus und normale Soldaten aus Mars Attacks.

Deadzone – Enforcer Pathfinder

Aus dem zweiten Kickstarter stammen die Enforcer Pathfinder. Die Aufklärer der Enforcer sind schlechter gepanzert, haben aber andere Qualitäten. Mit ihren Tag Rifles können sie ihr Feuer bündeln.

 

Das erste Squad besteht aus fünf Mann plus Roboter Hund. Ein paar Figuren habe ich noch ein bisschen mit Teilen aus der Restekiste gepimpt.

Wie eigentlich immer bei Mantic gibt es eine Menge Optionen die Jungs und Mädels zusammen zu bauen.

 

Die Figuren lassen sich sehr gut in verschiedene Posen zusammenkleben, da werden sich keine Modelle auch beim zweiten Gussrahmen wiederholen. Gut gemacht Mantic.

Trooper, Spezialisten, Sniper, Anführer alles dabei.  Eine Besonderheit stellt sicherlich der Robo-Hund da. Coole Idee.

Mal sehen wie ich den Zweiten bewaffne. Vielleicht ein bisschen Artillerie, könnte den Enforcern ganz gut tun.

Die Truppe lässt sich auch gut als Tier 2 X-Com Einsatztrupp gebrauchen.

Mars Attacks – Marsianer

Ein bisschen Zeit konnte ich finden und habe mal probeweise 5 Marsianer bemalt.

Ich habe mich dabei halbwegs an die „Vorgabe“ von Mantic gehalten. Die Figuren sind in einem Stück gegossen haben daher nicht so viele Details, aber ich bin mit dem Ergebnis im Rahmen meiner Möglichkeiten zufrieden.

Mir spukt auch immer noch ein X-Com Skirmisch im Kopf rum, mal sehen ob ich das umgesetzt bekomme und wir die Jungs auch dort wiedersehen.

Rund um die Welt der Miniaturenspiele

%d Bloggern gefällt das: